H'Mong

 
fiogf49gjkf0d

 

...

Es gibt mehrere Gruppen innerhalb der H'Mong, einschließlich Schwarz, Weiß, Rot, Grün und Blumen, jede hat ihre eigene traditionelle Tracht an, die überwiegend aus Leinen hergestellt wird. Sie wanderten im 17. Jahrhundert aus China ein und niederließen sich auf großen Höhen. Geschichte der H'mong ist durch Legenden und rituelle Zeremonien von einer Generation an der anderen weitergegeben worden. Der Tradition zufolge, wenn ein Junge ein Mädchen heiraten will, wird er seine Pläne klar schmieden,  und es 'entführen'. Das Mädchen darf am Tag ablehnen, aber wenn es sich entschließt über Nacht zu bleiben, gibt es dann keinen Ausweg mehr. Ein Segensritual wird sofort begonnen, um die Braut in die Familie aufzunehmen. Die H'mong bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Brandrodungsfeldbau, Anbau von Mais, Reis und medizinischen Pflanzen, Zucht von Schweinen, Kühen, Hühnern und Pferden.

 

     
Schwarze H'mong
  Rote H'mong   Rote Pompon H'mong
  Bunte H'mong