Hanoi

 
 

fiogf49gjkf0d
fiogf49gjkf0d

Hanoi, die Hauptstadt von Vietnam liegt am Ufer des Roten Flusses, ist meistens der Ausgangspunkt einer Vietnam Rundreise. Mit über tausend Jahre alten Tempel und Pagoden, gut erhaltenen fränzösische Kolonialbauten und einer exquisiten Küche ist Hanoi ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht.

 

Hanoi hieß früher “Thang Long”, d.h. “Aufsteigender Drache”. Die 1000 Jahre alte Hauptstadt Vietnams offenbart ihre sanfte Anmut in ihren schattigen Boulevards, im bunten Gewirr der belebten Gassen, und den unzähligen hübschen Seen, Tempel, Pagoden und Museen. Besonders bekannt ist Hanoi für den smaragdgrünen Hoan-Kiem-See und seine pulsierende Altstadt mit einer Vielzahl kleiner Läden, Restaurants und Cafés. Es gibt noch eine ganze Reihe von weiteren Highlights, geprägt von Hanois traditioneller Kultur und dem französischen kolonialen Einfluss, die Sie gesehen haben müssen: das Nationalmuseum, das Opernhaus, die Altstadt, das Französisches Viertel, die Einsäulenpagode, das Ho-Chi-Minh-Mausoleum und der Literaturtempel, um nur einige zu nennen.

 

Hanoi ist zudem ein idealer Ausgangspunkt, um den Norden Vietnams zu entdecken: die faszinierende Halong-Bucht, das märchenhafte Tam Coc-Bich Dong in Ninh Binh, die überwältigenden Reisterrassen und der bunte Mix ethnischer Kulturen in Sapa, Mai Chau und Ha Giang werden Ihr Herz erobern.

Klicken Sie auf das Foto, um mehr Details über die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu erfahren
Spezielle Aktivitäten in Hanoi
Kochkurs
Kochkurs
fiogf49gjkf0d
fiogf49gjkf0d

Das Essen in Vietnam ist auch ein Genuß! Die vietnamesische Küche ist so abwechslungsreich wie seine Landschaft. Die Einflüsse von China, Thailand und Frankreich mischen sich hier zu einzigartigen Gaumenfreuden. Beim Kochkurs in Hanoi haben Sie Chance, die Vietnams Küche zu erleben.

Aufführung des Wasserpuppentheaters
Aufführung des Wasserpuppentheaters
fiogf49gjkf0d
fiogf49gjkf0d

Das Wasserpuppentheater ist eine vietnamesische traditionelle Kunstform, die über tausende Jahre alt ist. Die Puppenspieler stehen im Wasser, hinter einer Bambuswand und bewegen die holzgeschnitzten Puppen mit Hilfe von Bambusstangen. Das Alltagsleben oder Vietnams historische Legenden werden dadurch dargestellt.

Asiatica Deutschland
Haben Sie Fragen an uns? Rufen Sie unser Beratungsbüro in Deutschland an! Ihre Ansprechpartnerin: Ulrike Neumann